Unterstützen

Grundsätzlich ist dieser Dienst und die bereitgestellten Datensätze kostenlos. Als der Herr Jesus einmal seine Jünger aussandte, sagt Er ihnen: „Verschafft euch nicht Gold noch Silber, noch Kupfer in eure Gürtel, keine Tasche für den Weg noch zwei Unterkleider, noch Sandalen, noch einen Stab; denn der Arbeiter ist seiner Nahrung wert“ (Matthäus 10,9.10).  Da es sich um bei bibel-in-de.de um ein Non-Profit Projekt handelt, kann auch keine Spendenquittung ausgestellt werden. Falls es jemanden doch auf den Herzen liegt, diese kreative Arbeit zu unterstützen, so freue ich mich auf einen kleinen Unkostenbeitrag.

Ich möchte einmalig oder mit einen monatlichen Beitrag unterstützen: 

Denn die Schrift sagt: „Du sollst dem Ochsen, der drischt, nicht das Maul verbinden“, und: „Der Arbeiter ist seines Lohnes wert“.
1.Timotheus 5,18