Anliegen

Als Gründer von bibel-in-3d bitte ich Sie, die Plattform mit Verantwortung und Respekt zu nutzen. Viele Medien beeinflussen Menschen, unsere Kinder und eine ganze Gesellschaft zum Negativen. Mit diesen Seiten soll ganz bewußt ein Trend dagegen gesetzt werden. Modernste Medien soll nicht weg von Gott, sondern auf Ihn hinweisen. Die Bibel ist Gottes Wort und damit seine Stimme, die zu uns spricht, wenn wir es zulassen. Gottes Wort verändert Menschen damals wie heute und ist damit einzigartig!

Dargestellt werden schwerpunktmäßig 3D-Inhalte und Modelle aus der Bibel mit Verweisen auf entsprechender Bibelstellen oder biblischen Zusammenhängen. Ein Ziel ist es eine bestmögliche Darstellung dieser Inhalte den Besucher zu ermöglichen. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit und Perfektion! Gerne lasse ich mich bei einer Falschdarstellung oder unvollständigen Darstellung belehren und korrigieren.


Motivation:
Die Inhalten sollen beim Betrachter Interesse an Gottes Wort wecken und zum Bibellesen motivieren. Für Kinder, Junggebliebene aber auch fortgeschrittenen Bibelkennern, mag es eine Lernhilfe darstellen. Auch der Spaßfaktor soll beim Entdecken, Anschauen und Ausprobieren nicht zu kurz kommen. Die Bloginhalte beschäftigen sich ebenfalls mit 3D-Inhalten aus der Bibel. Hier ist Platz für Anregungen, Kritik, Tipps und Kommentaren. Gottes Wort soll das zentrale Thema dieser Seiten sein und bleiben.

Zu meiner Person:
Als Vater dreier Kinder und Ehemann einer wunderbaren Frau darf ich mich kurz vorstellen. Meinen Abschluß habe ich an der Technischen Hochschule Deggendorf im Jahr 2005 zum Diplomingenieur Medientechnik absolviert. Im Jahr 2015 schloß ich zusätzlich meinen Master of Media Technology ab. Seit 2009 widme ich beruflich hauptsächlich dem Thema 3D. Durch eine schwere Krankheit im Jahr 2018 durfte ich die Gnade Gottes ganz neu erleben. Im meiner Rehazeit entstand der Wunsch, dass ich meine Zeit und meine Fähigkeiten besser Gott zur Verfügung stellen wollte. Dabei ist die Idee bibel-in-3d.de entstanden. Möge diese Idee vielen zum Segen werden.

Gloria in excelsis Deo!

Gerd Brändlein

 

Gründer von bibel-in-3d.de

 

Lieblingsvers in der Bibel:
 "So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle die an ihn glauben nicht verloren gehen sondern ewiges Leben haben."
Johannes 3,16